Zum Inhalt springen

über uns

Als basis für gediegenen jazz steht steht das great american songbook, verfeinert mit anderen klassikern, mit viel spielfreude vorgetragen von erfahrenen und spielgewandten musikern. Das beste aus den goldenen jahren des jazz.

alles begann 1995 – aus freude an der musik gemeinsam neue wege gehen nach 10 jahren aktiver fasnacht. Dazwischen liegen viele tolle auftritte und tolle musiker welche die formation bereichert haben.

dieses early grey jazztett geht einen eigenen weg im stile des easy listening jazz.
wir haben uns dem repertoire des „great american songbooks“ verschrieben. einer umfassende zusammenstellung von amerikanischen jazz standards, welche in den 30-50 jahren als tanzmusik in den jazzclubs gespielt wurde. von ellington über joplin zu desmond oder von 1899 bis nach 1972. zum einfach überhören zu gut – zum einfach zuhören genau richtig.als anlehnung an john kirby “the biggest littlest band in the land”

die aktive stammformation
– Michael schnieper as, cl, bandleader & arrangements
– Balz müller, bass & arrangements
– Xaver inglin, drums

Werbeanzeigen